Neue Wärmepumpe für saniertes Einfamilienhaus

Familie Habach aus Thal bei Graz hat letztes Jahr ihre 30 Jahre alte Ölheizung gegen eine neue Luft-Wärmepumpe getauscht. Sie heizen jetzt genauso bequem wie zuvor, aber um ein Vielfaches umweltfreundlicher! Weil das Einfamilienhaus umfangreich saniert wurde und dank der geringen Vorlauftemperaturen von unter 45 °C kann es effizient mit der Wärmepumpe beheizt werden.

Der Umstieg von der Ölheizung auf das erneuerbare Heizsystem hat Familie Habach auch Fördergeld in Höhe von rund 3.000 Euro eingebracht.

Mehr Informationen zur Wärmepumpe und ihrem Einsatz im Altbau haben wir hier für Sie zusammengefasst!

 

 


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Anliegen!

Christoph Neubauer
DI(FH); M.Eng.
Geschäftsführer und Eigentümer