Einfache Energiespartipps für zuhause

Jedes Jahr am 5. März ist internationaler Tag des Energiesparens. Wir Österreicher verbrauchen die meiste Energie für das Heizen, die Aufbereitung des Warmwassers, das Autofahren und Strom. Doch gleichzeitig ist hier das Potential zum Energiesparen sehr groß!

Tipps und Tricks zum Energiesparen

Oft reichen ganz einfache Mittel, um den Energiebedarf zu senken. Das tut nicht nur dem Klima gut, sondern schont auch noch die Geldtasche. Wir möchten euch eine Auswahl an Energiespartipps und -tricks vorstellen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, die nicht viel kosten aber viel bringen. Wir zeigen euch Möglichkeiten, wie ihr euer Zuhause energiesparend beheizt und wie unser Beitrag zum Klimaschutz ausschaut.

Ökologischer Fußabdruck

Um sich zu verbessern, ist es zuerst wichtig den Status Quo zu kennen. Wie viel Energie verbrauche ich überhaupt? In welchen Bereichen benötige ich die meisten Ressourcen und wo ist das Optimierungspotential groß? Um diese Fragen zu beantworten, empfehlen wir, zuerst den eigenen ökologischen Fußabdruck zu berechnen. Mit dem Österreichischen Fußabdruckrechner geht das ganz einfach und schon ist der erste Schritt zu einer nachhaltigen Zukunft gemacht: https://www.mein-fussabdruck.at

Energiespartipps für’s Heizen

Wir ergänzen unsere Liste mit den Energiespartipps laufend und freuen uns auf Ihre Anregungen! Schicken Sie uns diese gern per E-Mail an office@neubauer.hls.at 

 

Bild: stock.adobe.com, Proxima Studio

 


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Anliegen!

Christoph Neubauer
DI(FH); M.Eng.
Geschäftsführer und Eigentümer