Raus aus Öl – bis zu 8.700 Euro Förderung für neuen Pelletskessel

In dieser herausfordernden Zeit sind gute Nachrichten umso beruhigender. So eine haben wir heute für Sie:

Der Bund führt den erfolgreichen „Raus-aus-Öl“-Bonus auch 2020 fort. Für jeden alten Ölkessel, der gegen eine umweltfreundliche Biomasse-Heizung oder eine Wärmepumpe getauscht wird, gibt’s bis zu 5.000 Euro Fördergeld.

Auch die Höhe und die Rahmenbedingungen für die Steirische Landesförderung stehen nun fest: Bis zu 3.700 Euro (bzw. maximal 30% der Investitionskosten) erhalten Sie z.B. für einen automatisch beschickten Pelletskessel oder Hackgutkessel, der eine fossile Heizung ersetzt.

Der „Raus-aus-Öl“-Bonus kann mit der Landesförderung und auch mit etwaigen Gemeindeförderungen kombiniert werden. Der Umstieg von der alten Ölheizung auf ein klimaschonendes Heizsystem (Pellets oder Hackgut) wird also mit Förderungen bis zu 8.700 Euro unterstützt.

Sowohl für die Bundes- als auch die Landesförderung gilt: Sie können für bereits getätigte Maßnahmen auch rückwirkend die Zuschüsse beantragen! (Für den „Raus-aus-Öl“-Bonus ist der Stichtag der 1. Jänner 2020, für die Landesförderung der 1. März 2020.)

Infos zum „Raus-aus-Öl“-Bonus erfahren Sie hier: https://www.umweltfoerderung.at/privatpersonen/raus-aus-oel.html

Infos zur Landesförderung Steiermark erfahren Sie hier: https://www.wohnbau.steiermark.at/cms/ziel/113383975/DE/

 

Unsere Experten stehen Ihnen gern bei Fragen zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen! 

 

Bild: stock.adobe.com | magele-picture


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Anliegen!

Christoph Neubauer
DI(FH); M.Eng.
Geschäftsführer und Eigentümer