Heizkesseltausch: Förderungen 2022




Bund, Länder und Gemeinden unterstützen den Austausch alter, fossiler Heizkessel durch erneuerbare Heizsysteme wie z.B. Holzvergaser, Pelletsheizungen, Hackgutanlagen oder Wärmepumpen mit hohen Förderungen.

Der „Raus aus Öl“-Bonus des Bundes beträgt bis zu 7.500 Euro bzw. 50% der Investitionskosten. Zusätzlich zur Bundesförderung kann auch die Landesförderung Steiermark in Anspruch genommen werden. Für den Umstieg von Gas- oder Ölkesseln erhalten Sie bis zu 2.600 Euro. In Summe sind also Förderungen für den Heizkesseltausch bis zu 10.100 Euro möglich! Etwaige Gemeindeförderungen können zusätzlich beantragt werden.

Wer von einem Gaskessel auf ein erneuerbares Heizsystem umsteigt, erhält zusätzlich 2.000 Euro „Raus aus Gas“-Bonus. Das gilt für Anträge ab 12. September 2022.

Außerdem gibt es – wird zusätzlich zum Kesseltausch auch eine thermische Solaranlage installiert – einen Solarbonus in Höhe von 1.500 Euro.

Unter dem Motto „Sauber heizen für alle“ wird der Kesseltausch für einkommensschwache Haushalte sogar mit bis zu 100% der Investitionskosten unterstützt.

Mehr Infos über die aktuellen Förderungen erfahren Sie hier:

Kontaktieren Sie uns für nähere Auskünfte zum Kesseltausch! Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Planung des Projekts und legen auch jetzt gerne Angebote.

Bild: stock.adobe.com | magele-picture


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Anliegen!

Ihr Neubauer-Team