Heizkesseltausch: Förderungen 2021/2022

Bund, Länder und Gemeinden unterstützen den Austausch alter, fossiler Heizkessel durch erneuerbare Heizsysteme wie z.B. Holzvergaser, Pelletsheizungen, Hackgutanlagen oder Wärmepumpen mit hohen Förderungen.

Der „Raus aus Öl“-Bonus wurde nun sogar erhöht – von bisher maximal 5.000 Euro bzw. 35% der Investitionssumme auf bis zu 7.500 Euro bzw. 50% der Investitionskosten. Diese neuen Fördersätze gelten für Anträge ab 8. Oktober 2021 bis 31. Dezember 2022.

Zusätzlich stellt der Bund in den Jahren 2021 und 2022 weitere 100 Millionen Euro für den Kesseltausch in einkommensschwachen Haushalten zur Verfügung. Je nach Nettoeinkommen erhalten Sie bis zu 100% der Investitionskosten rückerstattet.

Das Land Steiermark fördert den Umstieg mit bis zu 3.700 Euro.

Mehr Infos über die aktuellen Förderungen erfahren Sie hier:

Bild: stock.adobe.com | magele-picture


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Anliegen!

Christoph Neubauer
DI(FH); M.Eng.
Geschäftsführer und Eigentümer